Kanzleisoftware

Die digitale Kanzlei in der Praxis – Badde Lackner Kerkhoff in Bottrop

Spätestens seit der Einführung des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs beA ist die Digitalisierung von Anwaltskanzleien in vollem Gange. Vielfach stellt sich jedoch die Frage, wie die Umsetzung dieses großen Schlagworts ganz konkret in der Praxis aussieht. Daher freuen wir uns sehr, einmal mehr bei der Kanzlei Badde Lackner Kerkhoff in Bottrop zu Gast gewesen zu sein, …

Die digitale Kanzlei in der Praxis – Badde Lackner Kerkhoff in Bottrop Weiterlesen »

Die digitale Kanzlei in der Praxis – Anwaltsforum bei Badde Lackner Kerkhoff in Bottrop am 28.09.2018

Geschichte trifft Zukunft: So könnte sich das Anwaltsforum „Die digitale Kanzlei in der Praxis“ am 28. September 2018 für den einen oder anderen Besucher angefühlt haben. Die Rechtsanwälte Badde Lackner Kerkhoff haben die 1874 erbaute Luggesmühle zu neuem Leben erweckt und dort unter Beachtung des Denkmalschutzes eine moderne und stilvolle Anwaltskanzlei errichtet. Doch damit nicht …

Die digitale Kanzlei in der Praxis – Anwaltsforum bei Badde Lackner Kerkhoff in Bottrop am 28.09.2018 Weiterlesen »

„Die digitale Kanzlei in der Praxis“ am 12. Oktober in München

Am 3. September 2018 startet das besondere elektronische Anwaltspostfach und damit eine weitere Entwicklung: Die Digitalisierung der Anwaltskanzlei wird sich kurzfristig und flächendeckend durchsetzen. Dabei wissen viele Kanzleien gar nicht, wo sie anfangen sollen. Auf Basis erfolgreicher Digitalisierungsprojekte in Anwaltskanzleien möchten wir Ihnen den Ablauf, die Ziele, Meilensteine und Erfahrungen vorstellen. Sichern Sie sich direkt …

„Die digitale Kanzlei in der Praxis“ am 12. Oktober in München Weiterlesen »

Das besondere elektronische Anwaltspostfach beA ist gestartet

Was lange währt, wird endlich gut. Im vierten Anlauf ist das besondere elektronische Anwaltspostfach beA nun wirklich online und kann, sollte und muss genutzt werden. Ohne eine eigentlich geplante Übergangsfrist tritt die passive Nutzungspflicht ebenfalls am 3. September 2018 in Kraft. Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte müssen also in der Lage sein, neue Nachrichten im beA zu …

Das besondere elektronische Anwaltspostfach beA ist gestartet Weiterlesen »

Garantierte beA-Einrichtung mit Rücktrittsrecht

Das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) wird am 3. September 2018 freigeschaltet. Zu diesem Zeitpunkt, eventuell verlängert um eine vierwöchige Übergangsfrist, beginnt auch die passive Nutzungspflicht für jede Rechtsanwältin und jeden Rechtsanwalt. Allerdings ist der beA-Start zu diesem Zeitpunkt noch an Bedingungen geknüpft, dass bestehende Sicherheitslücken behoben werden. Wir wissen demzufolge einmal mehr nicht sicher, wann …

Garantierte beA-Einrichtung mit Rücktrittsrecht Weiterlesen »

Veranstaltungsreihe Chancen und Risiken in der digitalen Anwaltskanzlei

Wie sieht eigentlich die IT-Strategie Ihrer Kanzlei aus? Das beA hat zwar einmal mehr eine unfreiwillige Pause eingelegt, dennoch ist die Digitalisierung des Rechtsmarkts in vollem Gange. Darüber hinaus erlebt das rechtliche Umfeld für IT-Dienstleistungen mit der Berufsrechtsreform und der Einführung der EU-Datenschutz-Grundverordnung eine nie dagewesene Dynamik. Komplexe Systeme einfach erklärt Wir laden Sie herzlich …

Veranstaltungsreihe Chancen und Risiken in der digitalen Anwaltskanzlei Weiterlesen »

Das Deutsche Anwaltsrechenzentrum – schnell erklärt in Wort und Bild

Die Anforderungen von Anwaltskanzleien an ihre IT-Systeme lassen sich schnell zusammenfassen: Performance: Die IT soll schnell und zuverlässig laufen. Sicherheit: Systemausfälle und Datenverlust sollen zuverlässig vermieden werden. Mobilität: Arbeiten soll zu jeder Zeit und an jedem Ort möglich sein. Auslagerung: Wir möchten so wenig wie möglich damit zu tun haben. Die Lösung für diese Anforderungen …

Das Deutsche Anwaltsrechenzentrum – schnell erklärt in Wort und Bild Weiterlesen »

Wie die Papierakte aus dem Umlauf verschwindet – Praxisbeispiel der Kanzlei Koch, Badde, Lackner in Bottrop

Die Anwaltskanzlei Koch, Badde, Lackner in Bottrop hat sich entschieden, zu Beginn des Jahres 2017 mit der Digitalisierung der Kanzleiabläufe zu beginnen. Beratend begleitet wurden sie dabei von der Michgehl & Partner GmbH. Der Projektverlauf zeigt deutlich, dass gar nicht so viele Maßnahmen notwendig sind, um die Papierakten aus dem Umlauf zu nehmen. Wir möchten …

Wie die Papierakte aus dem Umlauf verschwindet – Praxisbeispiel der Kanzlei Koch, Badde, Lackner in Bottrop Weiterlesen »

20 Jahre Michgehl & Partner GmbH: Anwaltsforum „Die digitale Kanzlei in der Praxis“

Seit 30 Jahren begleiten wir Anwaltskanzleien bei der einfachen und sicheren digitalen Arbeit – 20 davon als GmbH. Noch nie konnten wir dabei eine so außerordentliche Dynamik beobachten wie heute. Die Einführung des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, neue Möglichkeiten der Digitalisierung und Automatisierung sowie zunehmende Konzentration und Spezialisierung werfen neue Fragen, neue Risiken und neue Chancen …

20 Jahre Michgehl & Partner GmbH: Anwaltsforum „Die digitale Kanzlei in der Praxis“ Weiterlesen »

Deutsches Anwaltsrechenzentrum auf dem Deutschen Anwaltstag

Am 25. und 26. Mai fand in der Messe Essen der 68. Deutsche Anwaltstag statt. Unter dem Motto „Innovationen und Legal Tech“ wurden nicht nur juristische Fragestellungen im umfangreichen Fachprogramm bearbeitet – auch die Technik gewinnt zunehmend an Bedeutung. Die Einführung des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs beA beschleunigt den Trend zur Digitalisierung der Kanzlei, welche wiederum …

Deutsches Anwaltsrechenzentrum auf dem Deutschen Anwaltstag Weiterlesen »